Datenübernahme bei Digitaldrucken

 

Um einen reibungslosen Ablauf von der Anlieferung Ihrer Daten bis zum fertigen Produkt zu gewährleisten, bitten wir Sie die nachstehenden Parameter bei der Erstellung Ihrer Daten zu beachten.

 

Druckdaten:

Sie können Ihre Daten als PDF- , Ai-, EPS-, FH- oder Tiff-Dateien anliefern.

Weitere Datenformate nur nach Rücksprache (keine Office Programme).

 

Darin enthaltene farbige Pixelbilder sollten als CMYK-EPS mit JPEG-Komprimierung (max. Qualität) abgespeichert sein. Bei FreeHand oder Illustrator konvertieren Sie Ihre Texte bitte in Zeichenwege. Bei anderen Programmen müssen Schriften als Zeichensatz mitgeliefert werden.

 

Auflösung:

Alle Linien, Flächen und Schriften sollten als Vektorgrafik angelegt sein, die Datenmenge ist geringer und Ihre Datei kann ohne Qualitätsverluste vergrößert werden. Für eine optimale Wiedergabe bei geringem Betrachtungsabstand ist eine Auflösung von mindestes 150 dpi im Endformat erforderlich (min. 100 dpi).

Unsichtbare Rahmen, Objekte und Ebenen löschen und nicht auf "Überdrucken" stellen. Die Anzahl der Knotenpunkte in Pfaden sollten Sie möglichst gering halten und Rahmen/Vektoren müssen geschlossen sein. Bitte verwenden Sie keine Transparenzen und Linseneffekte

(ggf. einrechnen lassen).

 

Farbeinstellungen:

Legen Sie bitte alle Farben im CMYK-Farbmodus an. Der Photoshop Arbeitsfarbraum ist Eurostandard-Coated. RGB-Bilddaten werden automatisch in den CMYK Eurostandard umgewandelt.

 

Konturschnitt:

Wünschen Sie zum Digitaldruck einen Konturschnitt legen Sie diesen bitte in 100% Magenta und 0,25 Pt (Adobe Illustrator) bzw. als Haarlinie (FreeHand) an. Übersenden Sie bitte nur offene Dateien, keine PDF.

 

Achten Sie darauf, dass mindestens 1,5 mm Beschnitt angelegt werden muss, da beim Schneidevorgang eine Toleranz von ca. 0,5 mm produktionstechnisch bedingt auftreten kann. Konturschnitte, welche über die Länge von 2.000 mm hinausgehen, sollten Sie zuvor mit uns absprechen, da sich eine solche Länge nur bedingt produzieren lässt.

 

Sollten Sie zur Erstellung Ihrer Daten noch Fragen haben, rufen Sie uns an.

 

Fon: +49 (0)7345 / 96 62 - 0